Keller

Von der Traube in das Fass

Wein ist ein Naturprodukt, das nicht jedes Jahr gleich schmeckt.

Das Wetter, die Weingartenlage (die sogenannten Rieden), die gewählte Sorte, aber auch die Bewirtschaftungsweise und die anschließende Verarbeitung im Keller - all diese Faktoren prägen gemeinsam den Weincharakter - man nennt dies auch das Terroir!

In unserer Weinbereitung fließen, in sämtlichen Arbeitsabläufen, alte Traditionen, moderne Techniken als auch neueste Erkenntnisse ein. Hier gilt unser Grundsatz - so wenig wie nötig und nur so viel wie notwendig!

Zu guter Letzt geben wir unseren Weinen in Stahltanks oder Holzfässern die nötige Zeit, ihre Reife und ihren vollen Charakter zu entwickeln!