Nachhaltige Produktion durch naturnahe Bewirtschaftung ist unser oberstes Ziel!

Beim Bewirtschaften unserer Weingärten achten wir besonders auf die Natur. Bei der Auswahl von Pflanzenschutz haben Umweltverträglichkeit und Schonung der Nützlinge höchste Priorität. Pflanzenstärkungsmittel welche auch im Bio-Weinbau zum Einsatz kommen, werden bei uns bereits eingesetzt.

Weingartenzertifiziert nachhaltig

Die gesäten Gründüngungspflanzen in den Weingärten, locken nicht nur Nützlinge an, verbessern die Bodenstruktur und bilden Humus, sondern haben auch eine Schutzfunktion gegen Erosion.

Qualität wächst aber nicht nur von allein im Weingarten! Sie ist auch untrennbar mit dem Rebschnitt, der Laubarbeit oder der Bodenbearbeitung verbunden. Um die Reifeentwicklung der Beeren zu fördern werden diese ausgedünnt.

Sobald die physiologische Reife der Trauben erreicht ist, kann im Herbst mit der Weinernte begonnen werden. Nun werden, im wahrsten Sinne, die Früchte der ganzjährigen Arbeit geerntet und in den Keller eingebracht. Die Weinernte - wohl die schönste Zeit für den Winzer!

Zeilinger